Bürgersolarpark Illertissen: Spatenstich

Nach einem erfolgreichen Genehmigungsverfahren fand am 11.11.2021 der symbolische Spatenstich für den Bürgersolarpark, der nördlich des Stadtteils Tiefenbach gebaut wird, statt.

1. Bürgermeister Jürgen Eisen, Klimaschutzmanager Simon Ziegler, Kathrin Müller und Peter Wolpert (Fa. Kling Consult) legten gemeinsam mit den Projektverantwortlichen der VenSol Neue Energien GmbH, Jürgen Ganz, Sebastian Ganser und Thomas Schultheiß, den Grundstein.

Nach Inbetriebnahme der 7,2 MW großen Freiflächen-Photovoltaikanlage im April 2022 können nicht nur 5.000 t CO2-Emissionen jährlich eingespart und 2.000 Vier-Personen-Haushalte mit vor Ort erzeugtem Grünstrom versorgt werden. Auch die Bürger der Stadt Illertissen können am lokalen Energiewendeprojekt teilhaben. 

„Solarenergie ist eine gewinnbringende Investition in die Zukunft – nicht nur für das Klima, sondern auch für Kommunen und die Bürger“ sagt Jürgen Ganz. Der VenSol-Geschäftsführer weiter: „Ein besonderer Dank gilt den Verantwortlichen der Stadt Illertissen für das entgegengebrachte Vertrauen und Kling Consult für die professionelle Begleitung des Bauleitplanverfahrens! Wir freuen uns nun auf eine gute Bauphase und die Umsetzung der Bürgerbeteiligung.“

Marktplatz 2
87727 Babenhausen

Tel.: 08333/92328-0
Fax: 08333/92328-10
E-mail: info@vensol.de